Menü

Kosten

Die Höhe der Rechtsanwaltsgebühren wird geregelt im RVG

( Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ), welches für alle Rechtsanwälte gilt.

Im Gerichtsverfahren richten sich Anwalts- und auch Gerichtskosten nach dem sog. Streitwert.

Bei unstreitigen Scheidungsangelegenheiten rege ich vor Gericht regelmäßig eine Streitwertreduzierung um 25 % an. Viele Gerichte akzeptieren das, garantieren lässt sich die Reduzierung aber nicht, da das Gericht letztlich den Streitwert festsetzt.

In der 1. Instanz vor den Arbeitsgerichten sind die Gerichtskosten nicht so hoch wie in anderen Zweigen der Zivilgerichtsbarkeit. Keiner soll aus Angst vor hohen Gerichtskosten sich scheuen, gegen eine Kündigung oder unzumutbare Bedingungen am Arbeitsplatz vorzugehen. Zudem arbeitet das Arbeitsgericht ohne Vorschuss auf die Gerichtskosten. Die Anwaltskosten trägt im arbeitsgerichtlichen Prozess 1. Instanz jede Partei selbst, unabhängig vom Ausgang des Verfahrens. Somit besteht auch hier kein „doppeltes“ Kostenrisiko.

Für den außergerichtlichen Bereich ist zum 1. 07. 2006 eine wesentliche Änderung im RVG eingetreten: Die Gebührentatbestände für die außergerichtliche Beratung und Begutachtung sind nunmehr weggefallen - Konsequenz: In diesem Bereich ist das Anwaltshonorar frei aushandelbar.

Ich sehe es als selbstverständlich an, jeden meiner Mandanten im ersten Termin unverbindlich und umfassend über die anfallenden Kosten aufzuklären. Selbstverständlich berücksichtige ich bei Pauschal- und Stundensatzvereinbarungen auch die jeweilige finanzielle Situation des Mandanten.

Sollten Sie nur über geringes Einkommen verfügen haben Sie ggf. einen Anspruch auf Prozesskostenhilfe. Dann werden die Anwalts- sowie Gerichtskosten vom Staat getragen.

Beim Ausfüllen des Antrags auf Prozesskostenhilfe stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Infos/Formulare

Rechtsanwältin Martina Schürmann

Straße: Lambertstrasse 12

PLZ / Ort: 45131 Essen

Telefon: 0201 75999171

Meine Öffnungszeiten:

Mo - Fr 09:00 - 13:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr

Für Berufstätige auch nach 18:00 Uhr. Samstag nach Vereinbarung!